Artikel


Neues Projekt nach der Restrukturierung eines Automotive-Dienstleisters

Wir nutzen wiederum Landesmittel zur Ko-Finanzierung der Beratung

Die redi-Group, ein Unternehmen aus Langenfeld, das bundesweit seit vielen Jahren Unternehmen der Automobilbranche als "Qualitätsfeuerwehr" unterstützt, mußte aufgrund einer Restrukturierung mehr als fünfzig MitarbeiterInnen die Kündigung aussprechen. Obwohl kein Betriebsrat vorhanden war, bot der Arbeitgeber den betroffenen Personen die Unterstützung durch die proPerson-Transfergesellschaft an. Vierzig MitarbeiterInnen haben sich entschieden, zum 01.12.19 uns zu kommen. Um eine intensive Begleitung der Kollegen und Kolleginnen gewährleisten zu können, nehmen wir in diesem Projekt wiederum die Unterstützung des Landes NRW über den Europäischen Sozialfond in Anspruch. Wir wünschen der redi-Group, vor allem aber den MitarbeiterInnen, alles Gute für die Zukunft!Landesförderung Transfergesellschaften

Allgemein 01.12.2019

Infomaterial

Was macht eigentlich eine Transfergesellschaft?

Möchten Sie sich einen visuellen Eindruck von unserer Arbeit verschaffen? 2016 hat uns ein Filmteam bei unserer Arbeit begleitet…

Oder hören Sie dazu ein Interview (Audiopodcast) mit Frank Müller dem Geschäftsführer von pro Person.

pro Person ...den Wandel begleiten

Unser Prospekt zum Download als PDF

Kontakt

Treten Sie mit uns in Verbindung

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten? Dann kontaktieren Sie uns: Wir beraten Sie gerne.
Zum Kontaktformular

Anschrift

pro Person GmbH

Güterstraße 20
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 2 83 92 78-0
Fax.: 0202 2 83 92 78-11

Mitglied bei

Deutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung

Logo Deutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung