Transfer als aktiver Prozeß


Transfergesellschaft: Die Suche nach einer neuen Zukunftsperspektive als Full-Time-Job

Schaffen Sie sich Verbündete: Der Eintritt in eine Transfergesellschaft kann mehr sein als Vermittlungsunterstützung.

Eine Arbeitsstelle zu verlieren, zieht häufig neben dem Verlust finanzieller Sicherheit auch den Verlust langjähriger Kollegen und Kolleginnen, das Fehlen einer Alltagsstruktur, einen Mangel an Orientierung und eine ungewisse Zukunftsperspektive nach sich. Eine solche Situation kann sehr belastend sein, daher ist es wichtig Verbündete zu haben, auf die man jederzeit zurückgreifen kann.

Mit dem Eintritt in eine Transfergesellschaft über einen zeitlich befristeten Arbeitsvertrag sind Sie nicht arbeitslos. Dadurch wird Ihre berufliche Neuorientierung zu einem Fulltime-Job. Sie erhalten damit

  • Zeit für bis zu zwölf Monate, in der Sie weiter
  • ein festes monatliches Einkommen beziehen,
  • professionelle Beratung und Begleitung,
  • Vermittlungsunterstützung durch die Netzwerke der Transfergesellschaft in ein neues Arbeitsverhältnis und
  • passgenaue Qualifizierungsmöglichkeiten über Weiterbildungen und Praktika, um Ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu steigern.

Zusätzliche Sicherheit bietet die Möglichkeit, im Falle einer neuen Arbeitsstelle den Arbeitsvertrag mit der Transfergesellschaft nur ruhend zu stellen, um im Falle eines Falles wieder zurückkehren zu können.

Unter diesen Voraussetzungen wird es auch möglich, einmal systematisch und ohne Druck über die eigenen Potenziale, Träume und Wünsche nachzudenken und daraus möglicherweise eine neue Perspektive zu formen. Unterstützung, Beratung und Coaching durch erfahrene Profis läßt diesen Prozess gelingen und sorgt dafür, dass Sie Ihr Ziel - eine tragfähige berufliche Zukunftsperspektive - nicht aus den Augen verlieren. Darüber hinaus haben Sie immer einen persönlichen Ansprechpartner zur Verfügung, der Sie bei Ihren Bewerbungsaktivitäten, bei anstehenden Vorstellungsgesprächen und in allen anderen Belangen berät und unterstützt.

 

Infomaterial

Was macht eigentlich eine Transfergesellschaft?

Möchten Sie sich einen visuellen Eindruck von unserer Arbeit verschaffen? 2016 hat uns ein Filmteam bei unserer Arbeit begleitet…

Oder hören Sie dazu ein Interview (Audiopodcast) mit Frank Müller dem Geschäftsführer von pro Person.

pro Person ...den Wandel begleiten

Unser Prospekt zum Download als PDF

Kontakt

Treten Sie mit uns in Verbindung

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten? Dann kontaktieren Sie uns: Wir beraten Sie gerne.
Zum Kontaktformular

Anschrift

pro Person GmbH

Güterstraße 20
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 2 83 92 78-0
Fax.: 0202 2 83 92 78-11

Mitglied bei

Deutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung

Logo Deutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung